Strohherzen – Liebe schenken

Strohherzen Tisch Dekoration

Liebe kann in diesen verrückten Zeit sicher jeder brauchen. Und da man momentan nicht alle Herzensmenschen um sich haben kann/darf ist sind diese Strohherzen eine schöne Idee. Sie sind schnell gemacht – sogar mit kleineren Kindern – und man kann Sie verschicken oder bei Freunden, Bekannten vor die Tür legen.

An Material benötigst Du lediglich Stroh/ Heu und feinen Draht. Auch wenn Du nicht der geborene Bastler bist, schaffst du sicher so ein Herz. Ich hab Dir die einzelnen Schritte unten abgebildet. 

Bündel einfach etwas Stroh und umwickle es mit Draht. Danach schlägst Du ein Ende um und wickelst auch hier Draht darum. Das machst du gleich ein 2. Mal und schon kannst Du beide Teile zusammenlegen um wieder mit Draht umwickeln. Du siehst – wirklich ganz einfach. 

Ich würde lediglich empfehlen, das Ganze auf dem Balkon oder Terrasse zu basteln oder den Staubsauger gleich Griffbereit zu haben. 

Natürlich kannst Du auch Kräuter mit einflechten – riecht fantastisch!

Oder ihr sammelt beim spazieren etwas Moos, dann werden die Herzen richtig kugelig. 

Auch toll sehen die Herzen aus, wenn Du passend zum aktuellen Trend Trockenblumen einarbeitest.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Ich wünsche Dir viel Freude beim basteln!

Strohherzen basteln zum Muttertag, als Hochzeitsdekoration oder einfach so zum verschenken.

Kommentar schreiben:

X